Anstand und guter Geschmack

Commerzbank-Hauptversammlung der Aktionäre:

Klaus Nieding von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) forderte, den Gehaltsdeckel bestehen zu lassen, so lange die Bank ihre Staatshilfen nicht zurückgezahlt habe und zudem Personal abbaue – „das ist eine Frage der Außenwirkung, des guten Geschmacks und des Anstands“. (WELT)

Menschen in HartzIV zu schicken ist für Kapitalisten, Spekulanten und Zocker „eine Frage des guten Geschmacks und des Anstandes„.

Und da behaupte noch jemand, die Verstaatlichung von Banken sei „extremistisch“.😀

Sooo…. ich verabschiede mich hiermit in den Pfingst-Urlaub.

Wetterbedingt müssen gerade wesentlich mehr Vorbereitungen getroffen werden als sonst üblich.😦

Explore posts in the same categories: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: