Ein Licht ist erloschen…

Jörg Huffschmid

Am 5. Dezember 2009 verstarb Jörg Huffschmid im Alter von 69 Jahren.

Er leitete bis 2005 das Institut für Europäische Wirtschaft, Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik der Universität Bremen und war Gründungsmitglied der AG Alternative Wirtschaftspolitik (Memorandum-Gruppe). Jörg Huffschmid war für Attac sehr wichtig. Er hat die globalisierungskritische Bewegung von Beginn an unterstützt.

Huffschmid war Mitglied des wissenschaftlichen Beirat von Attac Deutschland. Attac Österreich unterstützte er auf zahlreichen Konferenzen mit Vorträgen.

Da er sich 50 Jahre lang wissenschaftlich mit dem kapitalistischen Grundübel „Kapitalbesitz =  Machtbesitz“ befasste, wurde sein Tod von der Milliardärspresse genauso ignoriert wie sein Leben und Wirken.

Einige Texte von ihm kann man sich unter http://www-user.uni-bremen.de/~huffschm als pdf herunterladen und lesen.

Danke, Jörg!

Marxist

Genosse

Mensch

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: