Mitmach-Befehl

Mit dem Aufrufen dieser Blogseite in ihrem Internet-Browser haben Sie sich automatisch dazu verpflichtet, die Petition für die Abschaffung der §31 SGBII-Sanktionen zu unterzeichnen.

Um Ihrer Pflicht nachzukommen, werden Sie sich nun unverzüglich(!) auf der Webseite der Petition (siehe Link) anmelden und Ihre Pflicht für Volk und Vaterland erfüllen!

Jedem Mitbürger ist es strengstens untersagt, Kritik am herrschenden System und/oder der herrschenden Politik zu üben, ohne wenigstens die Geringfügigkeit einer Teilnahme an einer solchen Petition zu leisten, um diese kritikwürdigen Zustände zu ändern.

PS: Kenntnis und Nichtteilnahme werden mit Nikolaus- und Weihnachtsmannboykott nicht unter 25 Jahren bestraft.

Wegen besonderer Umstände werden Petitions-Verweigerer zum Schlafen mit geschlossenen Augen und nächtelanger Dunkelheit bestraft.

Durch mich persönlich einstimmig beschlossen und verkündet am 18.09. 2009.

Diese Petition wird unterstützt von der INSM.

Naja…nicht wirklich 😉

insm_clement_verantwortung

Nun zeigt endlich mal Sinn für Verantwortung für euch und eure Mitmenschen, so wie es die INSM verlangt!

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

2 Kommentare - “Mitmach-Befehl”


  1. […] Text habe ich geklaut, weil er so schön ist, und zwar vom Blog „warelüge“ , nur ein Wenig weggelassen und den Link geändert, der jetzt direkt zur Petition führt. […]

  2. Wolf-Dieter Says:

    Aufgrund der schrecklichen Sanktionen hab ich mit unterzeichnet. (Zähneklapper)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: