Medienvielfalt

BILD liefert einen Artikel darüber, dass BKA (mal wieder) kurz vor der Wahl vor „islamistischem Terror“ warnt.

Bei Focus gibt es die gleiche Panikmache zu Gunsten einer schwarz-gelben „Sicherheitspolitik“.

BILD:

Die Autoren des Berichts beziehen sich unter anderem auf Videobotschaften und schriftliche Verlautbarungen des Terrornetzwerkes al-Qaida und der Islamischen Dschihad-Union (IJU). Die IJU ist eine bedeutende Anlaufstelle für muslimische Extremisten aus Deutschland.

Focus

Die Autoren des Berichts beziehen sich unter anderem auf Videobotschaften und schriftliche Verlautbarungen des Terrornetzwerkes El Kaida und der Islamischen Dschihad-Union (IJU). Die IJU ist eine bedeutende Anlaufstelle für muslimische Extremisten aus Deutschland.

PS: Selbstverständlich wird nicht darüber informiert, das es sich bei dieser ominösen IJU um eine reine Internet-Erfindung handelt.

Man stelle sich einmal die Organisationsstruktur dieser „Islamischen Dschihad-Union“ vor:

Da sitzen also ein paar Unbekannte in Usbekistan(!), rekrutieren „Islamisten“ in Deutschland(!) und schicken selbige dann (irgendwie) ins pakistanisch-afghanische Grenzgebiet.

afghanistan-landkarte

Schaut euch die Karte an und macht euch ein paar Gedanken zum Thema „strategische Lage“ und „Rohstoffbedarf der Nato-Staaten“ 😉

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: