Archiv für 15. August 2009

Dr. h.c. Maschmeyer

15. August 2009

BILD feiert

AWD-Gründer Carsten Maschmeyer (50) wurde von der Universität Hildesheim der Ehrendoktortitel verliehen.

Carsten Maschmeyer hat als Unternehmer gesteigerte Verantwortung für das Allgemeinwohl über reine Gewinne hinaus gezeigt.

Rund geladene 80 Gäste waren zur Verleihung gekommen, darunter Wirtschaftsexperte Prof. Bernd Rürup, Ex-Kanzler Gerhard Schröder.

  1. Verbrecher Rürup heißt nicht Bernd, sondern Bert.
  2. Rürup ist kein „Wirtschaftsexperte“, sondern PR-Manager bei AWD mit dem Auftrag, die gesetzliche Rentenversicherung zu Gunsten seines Herrn und Meisters Maschmeyer zu zerstören.
  3. Maschmeyer kaufte 1998 für 500.000 DM den niedersächsischen Ministerpräsidenten Gerhard Schröder.

Für sein Geld bekam der „Unternehmer mit gesteigerter Verantwortung für das Allgemeinwohl“ von Schröder und Rürup eine „Rentenreform“, welche ihm bis heute Abzock-Gewinne in Höhe von ca. 250 Mio Euro einbrachte.

Nach einem Gerichtsurteil vom 30. Juni 2009 der 18. Zivilkammer des Landgerichts Hannover (Az.: 18 O 193/08) darf zukünftig der Finanzdienstleister AWD nicht mehr mit dem Wort „unabhängiger“ in „ Ihr unabhängiger Finanzoptimierer“ werben.

Zu den Geschäftspraktiken des Ehrendoktors mit gesteigerter Verantwortung gibt es ein paar interessante Sätze auf Wikipedia.

riester_ruerup_maschmeyer