Gott spricht zu BILD

Gott spricht zu BILD!

Wahnsinn!

Naja…ok…nicht wirklich.

Der tibetische Extremist, Terrorist, Kinderschänder, Neonazi und Ober-Geisteskranke „Dalai Lama“ ist mal wieder zum Abzocken von „Spenden“ in Deutschland.

Im Frankfurter Fußballstadion hält er seine sehr simplen, aber dennoch menschenverachtenden und rassistische Predigten. Mit dem seeligen Lächeln eines 3jährigen beim Anblick von bunten Gummibärchen verbreitet er seine „Weisheiten“ gegen bare Münze.

Da dieser tibetische Hochstapler ein guter Freund von Nazis, Rechtsextremisten wie Roland Koch oder auch religiös-fanatischen Massenmördern wie G. W. Bush ist, darf er auch im Auftrag seiner „Spender“ aus Wirtschaft sowie CDU- und FDP-Stiftungen in BILD Wahlkampf machen.

Das passt sehr gut ins mediale Konzept der Konzeptlosigkeit Alternativlosigkeit der heutigen Variante des 4. Reiches.

Der Dalai Lama (74) kommt – und ist der Coolste von allen! Sein Name bedeutet: „Der Lehrer, dessen Wissen so tief ist wie der Ozean.“

Wow…der alte Multimilliardär ist also der Coolste von allen! Der alternative Begriff „eiskalter Diktator“ passte BILD offensichtlich nicht in den Plan.

Übrigens…wenn man diesen Deppen schon anbetet, sollte man wenigtens seinen Namen kennen: Dalai Lama heißt übersetzt „Ozean der Weisheit“. Selbst im Tibetischen ist es nicht möglich, die Begriffe „Lehrer„, „Wissen„, „Tiefe“ und „Ozean“ in nur 2 Worten unterzubringen.

Die Finanzkrise ist von den Menschen selbst gemacht, sie selbst haben dafür gesorgt, dass ihr System zusammengebrochen ist. In der Vergangenheit ist es aber immer so gewesen, dass von Menschen gemachte Probleme, auch von Menschen wieder gelöst wurden.

Jemand sollte dem alten Zausel mal erklären, das es seine eigenen Freunde waren, welche die Weltwirtschaft kollabieren ließen und selbige heute immer noch die Macht haben, jede Form von Gegenmaßnahmen wirkungsvoll zu verhindern.

Seine „heilige Botschaft“ liegt auf dem selben dünngeistigen Niveau wie die Reden des Spekulantenpräsidenten Horst Köhler. Auch Hotte Köhler spricht davon, „wir“ hätten über „unsere“ Verhältnisse gelebt.

Apropos…wo steckt dieser Dummschwätzer eigentlich?

Wer auf dieser Welt hat denn versprochen, dass wir einen ständigen Anspruch auf Wohlergehen haben? Niemand.

Naja…Frau Bundesmerkel stritt wenigstens noch den „Rechtsanspruch“ auf Wohlstand ab. Aber sonst war es doch immer das Kapitalistenpack, welches uns bei Unterwerfung als Gegenleistung immer „Freiheit und Wohlstand“ versprochen hat, oder?

Es gibt so viele erfüllende Dinge, die Menschen tun können, auch mit wenig Geld. Zum Beispiel ein Picknick im Garten oder ein Spaziergang mit der Familie.

Das kommt mir irgendwie bekannt vor…

Achja! Aus der Pro-Hartz-Rassenlehre.

Wir müssen lernen, wieder zufriedener mit dem zu sein, was wir haben.

Auch das ist ein beliebter Spruch der reichen und superreichen Halsabschneider und Sklaventreiber. Wir müssen den Gürtel enger schnallen!

BLÖD: In Deutschland wird diskutiert, das gesetzliche Rentenalter auf 69 Jahre anzuheben, um die Rente zu sichern. Wie lange sollten Menschen arbeiten?

Dalai Lama: Dauerkichern. Warum sollte mir jemand vorschreiben, wie lange ich arbeiten darf?

Hier zitiert „seine Heiligkeit wortwörtlich(!) die Propaganda von Hundt, INSM sowie den anderen berüchtigten bekannte „Rentenreformern“.

In jeder Rentendiskussion wird die Existenz eines Rentenalters als „Freiheitsberaubung“ vom Kapitalistenpack dargestellt.

Dabei geht es in zivilisierten Industrienationen nicht um das „arbeiten können“, sondern um das „arbeiten müssen“.

Aber davon wissen weder BILD noch der tibetische Mitleidsschmarotzer bekanntlich nichts.

Aber zumindest können wir diese Frage unter der Rubrik „Gottes Botschaften“ abheften: Du sollst für die Kapitalisten arbeiten, bist du tot umfällst!

Also, ich bin jetzt 74 Jahre alt, und ich würde immer weiterarbeiten wollen, wenn man mich danach fragen würde.

„Weiterarbeiten“? Hä? Du und „arbeiten“? Mach dich nicht lächerlich, alter Mann! Seit 71 Jahren besteht deine „Arbeit“ darin, dummes Zeug zu faseln und gegen fürstliche Bezahlung deinen Kumpanen weiße Schals um den Hals zu hängen.

zur Schweinegrippe: Ich habe einen gesunden Geist, und das ist die beste Voraussetzung, um das Immunsystem zu stärken.

Tja…mit der Definition von „gesunder Geist“ ist das so eine Sache, nicht wahr? Aber da normale Menschen für Dich und Deine Freunde nur niederwertiger Pöbel sind, kannst du dich sowieso nicht anstecken. Schließlich hast du 4 Bodyguards, die dich vor der Realität beschützen, gelle?

Afghanistan: George Bush ist ein sehr netter Mensch und ein Freund von mir.

Das findet Bundesangela auch! Allerdings würde ich „G. W. Bush“ und „Mensch“ nicht in einem Satz verwenden. Aber ich bin ja auch kein religiöser Fanatiker oder eine Kapitalisten-Marionette wie die Bush-Freunde.

zur „Dienstwagen-Affäre“: Es ist immer schlecht, wenn Politiker oder Politikerinnen ihre moralischen Prinzipien verlieren. Wenn Politiker nicht mehr spüren, ob etwas moralisch richtig oder falsch ist, dann dienen sie nicht mehr dem Volk.

Was für ein Spaßvogel! Weder von Schröder oder Merkel hat man in den Medien je behauptet, sie würden nicht dem Volk dienen. Im Gegenteil: dieses Verbrechergesindel wird heute noch als „demokratisch“ bezeichnet und ihre Terrorgruppen als „Volksparteien“.

Frauen sollten viel häufiger in wichtige Entscheidungen eingebunden werden und wichtige Ämter bekleiden. Zum Beispiel als Kanzlerin. Aber da ist Deutschland ja vorbildlich.

Noch Fragen? Gottes Wille lautet: Angesichts der heutigen Kanzlerkandidaten ist ein Wahlsieg von CDU und FDP alternativlos!

dalaiDer Gott-Schauspieler Tenzin Gyatso im Kreise seiner Freunde (Privatfoto Dalai-Website).

rechts hinter ihm: SS-Oberscharführer Heinrich Harrer

links hinter ihm: SS-Hauptsturmführer Bruno Beger (tötete 86 Juden im KZ Auschwitz)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

4 Kommentare - “Gott spricht zu BILD”

  1. Hetman Says:

    treffer – versenkt!!!
    besonders das foto hat es mir angetan, da wird ne menge deutlich…

  2. geheimraetin Says:

    eine etwas gründlichere und unvoreingenommenere recherche wäre in diesem fall nicht schlecht gewesen ware lüge. die oberfläche verrät nicht immer was sich unter ihr verbirgt. aber es macht halt spass, es einenm dauergrinsenden gottkönig mal so richtig zu zeigen, haben vor dir schon andere getan und langsam wirds langweilig.

    deine dir ansonsten treu verbundene leserin

    geheimräin

  3. wareluege Says:

    Wo liegt der Fehler? Oder sind es mehrere?

  4. geheimraetin Says:

    will dir mal ein paar links setzten, ist ne lange, alte und komplexe story

    als erstes, der dalai lama ist der faschisten liebster spielball und er merkt nicht was hier mit ihm gespielt wird. er ist auf vollkommen andere dinge ausgerichtet. der dalai lama ist ein tibetischer mönch, kein erleuchteter udn kein gott. das sagt er übrigends selbst oftgenug. ein bisschen wie ein kind. er wird wegen seiner tribute „mitgefühl und weisheit „verehrt, nicht weil er gerissen und mit allen wassern gewaschen wäre.

    was hier gespielt wird ist übelste schmierenkomödie. stell dir vor ich habe schon briefe an leute geschrieben die dem dalai lama nahe stehen. weil ich selbst dachte ich dreh durch, merkt der mann denn gar nicht was die da mit ihm machen. nein, er merkt es nicht!

    sorry für das kleinschreiben, ich hab heute kotzeritis

    Und wenn der d.l sagt george bush wäre sein freund, dann ist das absolut schwer verständlich und nicht nachvollziehbar, ich weiss, aber wenn man ein paar jahre tibetologie studiert hat, versteht man ein wenig besser, wie das gemeint ist. es ist nicht politisch gemeint. sorry, nicht sehr erhellend was ich verzapfe, aber das thema ist wiegesagt uralt und komplex.

    hier noch ein paar hintergrundlinks, was die nazi connection mit tibet betrifft:

    Wer hat Angst vorm Dalai Lama
    http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/8625

    Die Naziverbindung mit Shambala und Tibet
    http://www.berzinarchives.com/web/de/archives/advanced/kalachakra/shambhala/nazi_connection_shambhala_tibet.html

    Über die Kala Chakra Lehre (über die auch schon eine menge mist verzapft worden ist)
    http://www.berzinarchives.com/web/de/archives/advanced/kalachakra/kalachakra_world_peace/kc_not_advocate_predict_armageddon.html

    soweit erstmal, hab da auf meiner china tibet seite auch einiges zusammengetragen

    puh, sorry, bin heute einfach am a..


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: