moderne Zeiten

Einer muss gehen

Unter dem Titel „Someone’s Gotta Go“ (Einer muss gehen) können die Mitarbeiter eines kleinen Unternehmens selbst entscheiden, wer von ihnen entlassen werden soll. Jede Woche ist eine andere krisengeschüttelte Firma mit 15 bis 20 Angestellten an der Reihe.

Die Macher des Formats sehen darin eine Chance für die Mitarbeiter, die Zukunft ihres Unternehmens aktiv mitzugestalten: „Die Sendung ermöglicht es Angestellten, Entscheidungen anstelle der Bosse zu treffen“, sagte der Reality-Chef von Fox, Mike Darnell, am Mittwoch gegenüber „Variety“.

Es sei auch Teil des Konzepts, dass die Mitarbeiter sich gegenseitig ins Gesicht sagen könnten, was ihnen aneinander nicht passe, so Darnell.

wow! wie modern!

Das da vorher noch keiner drauf gekommen ist…

gladiator

Advertisements
Explore posts in the same categories: Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: